Patientenlifter, die unschätzbare Hilfe in der Pflege

Patientenlifter sind vielseitige Mobilitätshilfen. Patienten können mittels Lifter vom Bett in den Rollstuhl und von dort zur Toilette oder in die Badewanne gehoben werden, kraft– und rückenschonend. Prinzipiell bestehen sie aus einem Gestell meist mit Hydraulikfunktion, das die Last des Pflegebedürftigen trägt. Der Patient wird mit einem Hebebügel oder Hebetuch sanft und sicher befördert. Es existieren auch Varianten, mit denen sich Menschen mit Einschränkungen selbständig fortbewegen können, und damit wieder ein Stück Eigenständigkeit zurückgewinnen.

Wann macht ein Patientenlifter Sinn?

  • Der Umstieg vom Bett in den Rollstuhl ist zur Herausforderung geworden.
  • Dem Pflegepersonal soll schweres Heben erspart werden.
  • Die Badewanne ist eine unüberwindliche Hürde, soll aber nicht baulich verändert werden.
  • In die Ferien fahren, ohne dass man Barrieren in der Unterkunft fürchten muss.

Ausstattungsmerkmale eines Patientenlifters

Nicht jeder Patientenlifter eignet sich für jede Aufgabe. Es gibt befestigte und mobile Lifter, außerdem können Schienensysteme verbaut werden. Die befestigten Lifter werden entweder an die Wand oder an die Decke gehängt.

  • Mobile Geräte besitzen Rollen und können innerhalb der Wohnung bewegt werden.
  • Für Urlaub oder kleine Räumlichkeiten ist eine platzsparende Variante zu empfehlen, die zusammenklappbar ist.
  • Es gibt unterschiedliche Gewichtsgruppen, für die die Systeme zugelassen sind.
  • Oft gehört eine Fernsteuerung mit oder ohne Kabel zur Ausstattung und erleichtert die Bedienung.
  • Fest installierte Vorrichtungen erfordern meist weniger Platz, lassen sich jedoch nicht in anderen Räumen benutzen.
  • Schienensysteme fahren Patienten auch durch mehrere Zimmer oder ermöglichen es, verschiedene Stationen in einem Raum anzusteuern.

Empfehlenswerte Patientenlifter

Elektrischer Patientenlifter von Rebotec

  • Der Patientenlifter hat einen elektrischer Hebearm 
  • Ausgestattet mit einem 24-Volt-Motor / Trockenbatterie 
  • Kabelfernbedienung 
  • Not-Aus-Einrichtung 
  • mechanische Notabsenkung 
  • Absenkung bis zum Boden möglich 
  • besonders niedriges Grundgestell 
  • sehr gute Unterfahrmöglichkeiten 
  • Fahrgestell mit Pedalen spreizbar 
  • Schwenkräder einzeln bremsbar 
  • Aufbauzeit im Lieferzustand: 5 – 6 Minuten 
Details bei Amazon.de

Hinweis: Aktualisierung am 22.08.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.