Aufsätze für Gehhilfen – passend und komfortabel

Aufsätze zu Gehhilfen sind oft eine wichtige Ergänzung. Gehhilfen können die Gelenke und Knochen nach Operationen und Knochenbrüchen entlasten und bei körperlich eingeschränkten Personen entscheidend zur Erhaltung, beziehungsweise Steigerung deren Mobilität beitragen. Gebräuchliche Gehhilfen sind Handstöcke, Unterarmgehstützen und Achselstützen.

Wann Aufsätze für Gehstützen Sinn?

Alle Gehhilfen, ob nun aus Aluminium, Carbon oder Holz setzen eine entsprechende Kraft zum Stehen, Gehen und Aufstützen voraus. Dabei stützen sich die Personen mit Handicaps voll auf ihren Gehhilfen ab. Damit es nicht zu gefährlichen Stürzen kommt, müssen diese Unterarmgehstützen, Achselstützen oder Handstöcke rutschfest und sicher auf dem Untergrund haften. Zwar haben die Gehstützen an ihren Unterseiten rutschfeste Gummipuffer, doch verlangen die unterschiedlichen Bodenverhältnisse oft ganz verschiedene Aufsätze dafür. Denn es ist ein großer Unterschied, ob man sich dabei auf griffigem Asphalt bewegt oder auf weichem, feuchtem Waldboden, unebenem Rasen oder gar auf vereisten Wegen. Hinzu kommt, dass schwächere Personen, Senioren oder Menschen mit unsicherem Gang oft breitere, standfestere Aufsätze für die Gehhilfen benötigen.

Unser Tipp: Aufsätze für Gehhilfen sind besonders im Winter zu empfehlen. Sie sorgen für mehr Stabilität und sorgen so für mehr Sicherheit beim Gehen.

Unterschiedliche Aufsätze für Gehhilfen sorgen für die benötigte Sicherheit

Diese Modelle stehen unter anderem zur Wahl:

  • Generell sorgen Gehhilfenfüße mit größerer Auflagenfläche für ein mehr an Sicherheit und Stabilität. Dabei muss man immer darauf achten, dass diese Aufsätze auch passend zum jeweiligen Rohr sind.
  • spezielle Antirutschpuffer sorgen für eine bessere Bodenhaftung
  • Orange Gehhilfenfüße sorgen für mehr Sicherheit durch eine bessere Sichtbarkeit, vor allem während der dunklen Jahreszeit.
  • Hochklappbare Eiskrallensets (zwei Stück) können bei vereisten Wegen heruntergeklappt werden. Diese sind schnell und einfach an Gehstockschäften zu befestigen. Die fünf Spikes krallen sich dann im Eis fest.
  • Ein Gehstockaufsatz und Stabilisator mit vier abgespreizten Füßen und Antirutschbeschichtung sorgt für mehr Standsicherheit, auch auf unebenem Boden. Außerdem bleibt die Krücke praktischerweise von alleine stehen, sodass der Betreffende niemals nach einer Halterung oder Ablagefläche dafür suchen muss. Es gibt auch Dreifußaufsätze.

Empfehlenswerte Aufsätze für Gehilfen

Gehstock Aufsatz und Stabilisator ,,Gecko“

  • Der extra breite und sehr stabile Aufsatz bietet mehr Sicherheit und Halt für Gehstöcke
  • Durch die anti Rutsch Beschichtung auf der Unterseite „klebt“ der Aufsatz nahezu wie ein Gecko am Boden
  • Geeignet für Gehstöcke mit einem Durchmesser von 1,8 cm
  • Besteht aus TPR und Silikon
Details bei Amazon.de

Hinweis: Aktualisierung am 22.04.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.