Rollatoren – Mobil im Alter

Rollator Gehhilfe

Für viele Senioren gehören Rollatoren bereits zum Alltag. Diese spezielle Gehilfe ist mehr, als nur eine Stützmöglichkeit bei Geh- und Gleichgewichtsschwierigkeiten. Viele Rollatoren bieten gleichzeitig eine Sitzgelegenheit, bieten Ablageflächen und viele Fächer und Taschen, in denen Einkäufe und persönliche Dinge verstaut werden können. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Rollatoren, die sich mitunter in den Funktionen und Materialien unterscheiden. Laufend kommen neue Modelle auf den Markt und die Hersteller versuchen immer …

Weiterlesen …Rollatoren – Mobil im Alter

Lagerungskissen – Bequem Liegen ohne Druckstellen

Schwangere profitieren von Lagerungskissen beim Schlafen

Lagerungskissen dienen der Druckentlastung und eigenen sich für Patienten und Menschen, die über einen langen Zeitraum im Bett liegen müssen. Bettlägrige Menschen neigen zu Druckstellen bis hin zu Druckgeschwüren, die sich durch zu langes Liegen zu Wundgeschwüren ausbilden und sehr schmerzhaft sind. Es ist daher wichtig, durch Hilfsmittel wie Lagerungskissen und weiter Umlagerungshilfen den Druckstellen vorzubeugen. Auch Schwangere Frauen profitieren von den Eigenschaften der Lagerungskissen, da deren Bewegungsfreiheit im Laufe …

Weiterlesen …Lagerungskissen – Bequem Liegen ohne Druckstellen

Fußablagen – die Füße entlasten

Sessel mit integrierter Fußablage

In machen Situationen kann es entspannend sein, einfach mal die Füße hochzulegen. Besonders ältere Menschen verspüren oft das Bedürfnis, die Beine zu entlasten und die Füße hoch zu lagern. Spezielle Hocker und Fußablagen sind dafür bestens geeignet. Fußablagen passen fast überall hin und lassen sich gut verstauen, wenn man sie außer Sichtweite haben möchte. Bei Bedarf kann man sie einfach unter dem Tisch hervorziehen. Fußablagen sind recht stabil gebaut, so …

Weiterlesen …Fußablagen – die Füße entlasten

Umlagerungshilfen – Erleichterung für pflegende Personen und Patienten

Umlagerungshilfen

Pflegende Angehörige oder Pflegepersonal können bei der Pflege von pflegebedürftigen Personen die psychischen und physischen Belastungen oft an die Grenzen bringen. Doch Hilfsmittel wie Umlagerungshilfen können eine deutliche Entlastung mit sich bringen. Mit der richtigen Körperhaltung und den richtigen Grifftechniken, die den pflegenden Angehörigen von einem Pflegedienst beigebracht werden, kann zusammen mit den Umlagerungshilfen eine deutliche Erleichterung bei der Pflege erfolgen. Und auch für Patienten sind sogenannte Lagerungskissen sehr angenehm …

Weiterlesen …Umlagerungshilfen – Erleichterung für pflegende Personen und Patienten

Selbstklebende Klettknöpfe sind wahre Allroundtalente, nicht nur für Senioren

Selbstklebende Knöpfe

Vor allem sind diese Knöpfe, die schnelle Hilfe beim kleinen Malheur. Wie schnell kann es passieren, dass man sich das Kleidungsstück schon bereitgelegt hat, mit dem man gleich weggehen will und da reißt beim Anziehen der Knopf ab oder man hatte vorher gar nicht bemerkt, dass dieser fehlt. Zum Umziehen ist oft keine Zeit mehr oder man hatte sich eben schon so darauf gefreut, mit eben diesem Kleidungsstück vor die …

Weiterlesen …Selbstklebende Klettknöpfe sind wahre Allroundtalente, nicht nur für Senioren

Anti-Rutsch-Beschichtung für Böden – sicherer gehen

Anti-Rutsch-Beschichtung

Auch in Deutschland warnen mittlerweile vielerorts Schilder vor der Rutschgefahr auf feuchten Böden. Für Personen, die ohnehin nicht mehr sicher gehen können, bedeuten allerdings auch trockene glatte Böden ein erhebliches Sturzrisiko. Eine Anti-Rutsch-Beschichtung für Böden sorgt dafür, dass man sich zuhause wieder sicherer fortbewegen kann. Die rutschhemmende Eigenschaft moderner Antirutschbeschichtungen ist vorwiegend der Kombination aus Polyurethan oder Epoxidharz und Streugut zu verdanken. Anders als Antirutschbänder und –beläge eignen sich Antirutschbeschichtungen …

Weiterlesen …Anti-Rutsch-Beschichtung für Böden – sicherer gehen

Nachtschränke – alles Nötige rasch zur Hand

Nachtschrank

Grundsätzlich ist ein Nachtschrank eine sinnvolle Ergänzung zu einem Bett. Im Fall eines Pflegebetts gilt dies erst recht, da nicht nur eine Leselampe und Lektüre einen Platz haben müssen, sondern auch Medikamente und Pflegeutensilien. Ein guter Nachtschrank, der neben dem Bett eines Seniors oder einer zu pflegenden Person steht, zeichnet sich durch seine Robustheit, gute Verarbeitung und Mobilität dank vier Rollen aus. Besonders vorteilhaft ist es, ein Modell zu wählen, …

Weiterlesen …Nachtschränke – alles Nötige rasch zur Hand

Aufstehsessel – Bequeme Sitzgelegenheit und Hilfsmittel für mehr Mobilität

Aufstehsessel

Jeder Arzt und Gesundheits-Spezialist kann es nicht oft genug sagen: Ausreichende Bewegung ist äußerst wichtig für ein gesundes Leben. Doch was soll man tun, wenn man schon daheim in der Wohnung nicht von dem Sofa oder dem Küchenstuhl aufstehen will, da das Aufstehen so beschwerlich funktioniert? Oder falls man bereits verstimmt ist, da die Sitzgelegenheiten in der Wohnung nicht bequem sind und man dadurch erst recht nicht dazu motiviert ist, …

Weiterlesen …Aufstehsessel – Bequeme Sitzgelegenheit und Hilfsmittel für mehr Mobilität

Bettverkürzer – den Liegekomfort erhöhen

Bettverkürzer

Wenn man bedingt durch Alter oder Krankheit viel Zeit im Bett verbringt, dann darf es dort ruhig auch bequem sein. Der Bettverkürzer dient als Hilfsmittel für Senioren- und Pflegebetten. Ein Polster aus abwaschbarem Kunstleder wird am Fußende des Bettes eingesetzt. Optional sorgt ein verstellbares Metallgestell für den erforderlichen Abstand zum Fußteil. Der Verkürzer ist in unterschiedlichen Ausführungen und Farben erhältlich. Bettverkürzer Kaufempfehlungen Was sind die besten Bettverkürzer? Die Alltagshilfen, die …

Weiterlesen …Bettverkürzer – den Liegekomfort erhöhen

Bettverlängerungen – Viel Platz für große Menschen

Bettverlängerung

Pflegebetten zeichnen sich dadurch aus, das am Kopf- und Fußende ein erhöhtes Bettgestell für Sicherheit sorgt. Ein Herausstrecken der Beine wird dadurch unmöglich. Für großgewachsene Menschen stellen die erhöhten Bettgestelle ein Hindernis dar. In den standardisierten Pflegebetten können sie die Füße nicht über die Bettkante strecken und dadurch nicht bequem liegen. Spätestens wenn das Kopfteil erhöht wird, rutschen sie an das Ende des Bettes.  Die Folge: das zu kurze Pflegebett …

Weiterlesen …Bettverlängerungen – Viel Platz für große Menschen

Kopfstützen – stützen Kopf und Hals im Sitzen und Liegen

Kopfstütze

Für Menschen, die viel Zeit in Pflegebetten verbringen, gibt es viele Maßnahmen für mehr Liegequalität. Beispielsweise sollte eine bettlägerige Person regelmäßig im Bett in eine andere Liegeposition gebracht werden, um die Gesundheit zu bewahren. Auch sollte das Bett gelegentlich zum Beispiel im Kopfteil höher gestellt werden, sodass die Menschen mit Handicap im Pflegebett komfortabel fernsehen können. Regelmäßige Umlagerungen in einen Rollstuhl sind notwendig, um eine Abwechslung zu bieten und etwas …

Weiterlesen …Kopfstützen – stützen Kopf und Hals im Sitzen und Liegen

Lattenroste – bedeutsam für eine optimale Liegefläche

Lattenrost

Schlafstörungen sind vielen Menschen bekannt. Man hat eine schlechte Schlafqualität und ist aus diesem Grund tagsüber nicht so leistungsfähig, wie man es sich wünscht. Die Gründe dafür können vielfältig sein. Oftmals kann ein schlechter Schlaf durch körperliche oder psychische Ursachen verursacht werden. Aber genauso kann ein ungünstiger Komfort im Bett verhindern, dass man zu Schlaf kommt. Lattenroste sind dabei gemeinsam mit Matratzen von entscheidender Bedeutung für einen guten Schlafkomfort. Mit …

Weiterlesen …Lattenroste – bedeutsam für eine optimale Liegefläche

Knöpfhilfen – Einfach anziehen

Knöpfhilfe

Für viele ältere Menschen ist das An- und Ausziehen eine tägliche Herausforderung. Insbesondere das Schließen von Knöpfen an Kleidungsstücken wie Hosen, Jacken, Hemden oder Blusen kann mühevoll sein, etwa wenn die Fingerfertigkeit nicht mehr ausreicht oder nur eine Hand genutzt werden kann. Praktische Unterstützung für das An- und Ausziehen bieten in einem solchen Fall Knöpfhilfen. Dabei handelt es sich um einen Griff, an dem ein Haken oder eine Schlinge aus …

Weiterlesen …Knöpfhilfen – Einfach anziehen

Reißverschlussringe – Alltagstaugliche Anziehhilfe

Reißverschlussring

Es ist schon für einen gesunden Menschen ohne jegliche Bewegungseinschränkung in den Fingern manchmal schwer, einen Reißverschluss zu öffnen oder zu schließen. Zu klein ist die Halteplatte oder zu schwergängig sind die Reißverschlüsse gelegentlich an Kleidungsstücken oder Schuhen. Für Menschen mit Defiziten bei der Motorik ist es daher manchmal schier unmöglich, den Verschluss an der Jacke oder der Hose zu nutzen. Das stellt eine erhebliche Einschränkung in der Alltagsgestaltung für …

Weiterlesen …Reißverschlussringe – Alltagstaugliche Anziehhilfe

Kissen – für jeden Anspruch das richtige Modell

Kissen

Nach einem langen Tag mit vielen kleineren und größeren Arbeiten und gesellschaftlichen Runden legt man sich gerne abends in sein Bett, stützt seinen Kopf mit einem Kissen und sucht Erholung in einem gesunden Schlaf. Natürlich ist die Schlafqualität nicht immer dieselbe. Manche Menschen schlafen besser, andere schlechter. Insbesondere Senioren und Personen mit Gesundheitsbeschwerden klagen oftmals über einen schlechten Schlaf. Bei solchen Umständen ist es ratsam, die Matratze und den Kissen …

Weiterlesen …Kissen – für jeden Anspruch das richtige Modell

Ankleidestäbe – für mehr Selbstständigkeit

Anziehhilfe

Wenn das selbstständige An- und Ausziehen zum Problem wird, weil Arm- und Schultergelenke in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind oder die allgemeine Muskelkraft nachlässt, können Ankleidestäbe die tägliche Routine erleichtern und dabei helfen, ein Stück persönliche Autonomie zu erhalten. Ankleidestäbe fungieren als „verlängerter Arm“; die Kleidungsstücke werden mit seiner Hilfe über Körperteile gezogen, an die die eigene Hand nicht mehr heranreicht. Sie bestehen aus einem Stab mit Haken, der die Reichweite …

Weiterlesen …Ankleidestäbe – für mehr Selbstständigkeit

Schaumstoffmatratzen – Komfort und Qualität beim Schlafen

Schaumstoffmatratze

Ungefähr die Hälfte von den Menschen, die über 65 Jahre alt sind, leiden unter dauerhaft schlechtem Schlaf. Viele Menschen sind dabei der Ansicht, dass ein schlechter Schlaf zum Altern dazugehört. Doch das muss nicht so sein, denn es gibt einige Empfehlungen, die einen deutlich besseren Schlaf ermöglichen können. Man soll tagsüber sozial und ebenso körperlich aktiv sein. Außerdem fördert ein geregelter Tagesablauf mit Struktur einen gesünderen Schlaf. Nicht zu vernachlässigen …

Weiterlesen …Schaumstoffmatratzen – Komfort und Qualität beim Schlafen

Bettlampen – praktische Bettleuchten für das Schlafzimmer

Bettlampe

Manche Senioren und Menschen mit Gesundheitsproblemen wachen nachts auf und können nicht schlafen. Wie praktisch ist es dann, wenn man nur die Hand ausstrecken muss, um mithilfe der Nachttischlampe sogleich ein mildes, angenehm gedämpftes Licht zu erhalten, um eventuell aufzustehen. Praktisch ist es, die Bettlampe direkt am Bett oder am Nachtschrank anbringt. Wenn man dahingegen aufstehen und im dunklen Zimmer zu dem Lichtschalter finden muss, um dann von dem oftmals …

Weiterlesen …Bettlampen – praktische Bettleuchten für das Schlafzimmer

Antidekubitus – Wundliegen heilen und vorbeugen

Antidekubitus Matratze

Haut und Gewebe leiden unter langem Verweilen in derselben Position. Druckstellen entstehen, die Haut bricht auf und es bilden sich schmerzhafte Geschwüre. Sehr oft sind davon das Gesäß, die Fersen oder der Rücken betroffen. Um diesen Dekubitus zu verhindern, muss man entweder den Druck auf die betroffenen Stellen verringern oder die Lage verändert. Antidekubitus sind Hilfsmittel, die genau dort ansetzen. Sie arbeiten unter anderem mit viskoelastischem Schaum, Gel und Luftpolstern. …

Weiterlesen …Antidekubitus – Wundliegen heilen und vorbeugen

Strumpfanzieher – Socken anziehen leicht gemacht

Strumpfanzieher

Viele ältere Menschen sind in ihrer allgemeinen Beweglichkeit eingeschränkt, gerade das Bücken und Herunterbeugen zu den Füßen birgt Schwierigkeiten oder ist mit Schmerzen verbunden. Häufig fehlt den Betroffenen die Kraft, Strümpfe an- und auszuziehen. Wenn das Socken-, Strümpfe- oder Strumpfhosenanziehen Probleme bereitet, kann ein Strumpfanzieher Abhilfe schaffen. Strumpfanzieher Kaufempfehlungen Was sind die besten Strumpfanzieher? Die Alltagshilfen, die nach persönlichen Tests und Erfahrungen von Nutzern die besten Bewertungen in Bezug auf …

Weiterlesen …Strumpfanzieher – Socken anziehen leicht gemacht

Aufrichter – Der praktische Helfer für das Pflegebett

Aufrichter

Um sich im Bett problemlos aufsetzen zu können, ist der Aufrichter oder auch Bettgalgen empfehlenswert. Ein sogenannter Aufrichter besteht aus einem Metallgestell, an dem ein Triangel als Griff befestigt ist. Der Haltegriff ist über einen Gurt mit dem Aufrichter verbunden. In der Standvariante hat er ein solides Fußgestell, das Stabilität verleiht. Der Nutzer greift nach dem Triangel und zieht sich mit Arm- und Oberkörperkraft daran nach oben. Diese Geräte sind …

Weiterlesen …Aufrichter – Der praktische Helfer für das Pflegebett

Massagesessel – Wohlige Entspannung für Körper und Seele

Massagesessel

Wenn der Rücken kneift und die Glieder steif sind, sehnt man sich nach einer lindernden Massage. Mit einem Massagesessel ist das kein Problem. Nach außen hin wirkt das Möbel wie ein normaler Fernsehsessel, doch seine Hauptaufgabe besteht darin, sanft durchzukneten beginnend mit dem Nacken über den Rücken bis hinunter zu den Oberschenkeln. Vibrationsmotoren sorgen für den nötigen Massagedruck. Verschiedene Designs stehen zur Auswahl, sodass für jeden Geschmack das Passende gefunden …

Weiterlesen …Massagesessel – Wohlige Entspannung für Körper und Seele

Dekubitusmatratzen – liegen ohne Druckstellen

Dekubitus Matratze

Ein Dekubitus bezeichnet eine schlecht heilende Wunde, die sich über knöchernen Vorsprüngen im schlecht durchbluteten Gewebe bilden kann. Ursache für das Entstehen eines Dekubitus ist die kontinuierliche Druckeinwirkung auf die Haut und die Blutgefäße. Häufig bilden sich zusätzlich Geschwüre. Ein Dekubitus tritt häufig bei bettlägerigen Patienten auf, die sich über eine lange Zeit nicht bewegen können. Betroffene Patienten leiden unter starken Schmerzen und müssen schmerztherapeutisch behandelt werden.  Dekubitusmatratzen in unserem …

Weiterlesen …Dekubitusmatratzen – liegen ohne Druckstellen

Aussteighilfen – endlich wieder Auto fahren

Aussteighilfe

Je älter man wird, desto anstrengender können alltägliche Dinge werden, die bislang selbstverständlich waren. Schon für junge Menschen ist das Ein- und Aussteigen aus dem Auto manchmal schwierig. Der Platz für den Einstieg ist meistens sehr eng und manchmal muss man regelrecht ins Auto klettern. Mit zunehmendem Alter kann das Ein- und Aussteigen richtiggehend zur Herausforderung werden. Die meisten Menschen wollen aber nicht auf ihre persönliche Mobilität und das Autofahren …

Weiterlesen …Aussteighilfen – endlich wieder Auto fahren

Wanderstöcke – einfache und effektive Unterstützung beim Wandern

Wanderstöcke werden im Alltag gerne als Hilfsmittel verwendet. Besonders Senioren schätzen die Verwendung bei Problemen mit dem Gleichgewichtssinn. Trekkingstöcke unterstützen somit nicht nur beim Wandern, Trekking, Nordic Walking oder Bergsteigen. Die leichten praktischen Gehhilfen sorgen für mehr Trittsicherheit und Balance. Zusätzlich entlasten sie bei Touren die Gelenke beim Abstieg und erleichtern den Aufstieg, insbesondere mit schwererem Gepäck. Anfangs ist das Gehen mit Wanderstöcken möglicherweise holprig und ungewohnt, was sich jedoch …

Weiterlesen …Wanderstöcke – einfache und effektive Unterstützung beim Wandern

Elektromobile – schnell, komfortabel und lautlos beweglich sein

Ein Elektromobil oder auch Elektroscooter ist ein elektrisch betriebenes Leichtfahrzeug, das vor allem gehbehinderte Menschen benutzen. Oft ist die körperliche Bewegungsfreiheit mit steigendem Alter eingeschränkt. Ein Termin beim naheliegenden Arzt oder kleinere Besorgungen können da leicht zu einem großen Hindernis werden. Ein Elektromobil bietet dabei eine ideale Unterstützung, um weiterhin eigenständig mobil zu sein und seine Freizeitaktivitäten oder Termine selbst aktiv zu gestalten. Mit dem entsprechenden Zubehör können sogar kleinere …

Weiterlesen …Elektromobile – schnell, komfortabel und lautlos beweglich sein

Bettaufrichthilfen – besser mobil im Bett

Bettaufrichthilfe

Bettaufrichthilfen sind schwachen und bettlägrigen Menschen eine große Hilfe beim Aufrichten im Bett. Sie sind im Allgemeinen mit wenigen Handgriffen aufgebaut und schnell zu montieren. In der Regel kennt man Bettaufrichthilfen aus Krankenhäuser. Sie sind aber auch im Hausgebrauch besonders bei älteren Menschen eine große Erleichterung und sorgen für mehr Bequemlichkeit beim Aufstehen. Bettaufrichthilfen Kaufempfehlungen Was sind die besten Bettaufrichthilfen? Die Alltagshilfen, die nach persönlichen Tests und Erfahrungen von Nutzern …

Weiterlesen …Bettaufrichthilfen – besser mobil im Bett

Treppenlifte – im Haus mobil sein können

Treppenlifter

„Treppenschrägaufzug“ ist die technisch korrekte Bezeichnung für einen Treppenlift. Dieser Begriff macht deutlich, was der Treppenlift (eigentlich “Treppenlifter” wg. Herkunft aus dem Englischen) leisten kann. Er funktioniert wie ein Aufzug an einem schrägen Aufstieg. Treppenlifter stellen eine ausgezeichnete technische Entwicklung für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen dar. Treppenlifte Kaufempfehlungen Was sind die besten Treppenlifte? Die Alltagshilfen, die nach persönlichen Tests und Erfahrungen von Nutzern die besten Bewertungen in Bezug auf Funktion, Qualität …

Weiterlesen …Treppenlifte – im Haus mobil sein können

Unterarmgehhilfen – endlich wieder gehen

Unterarmgehhilfe

Darf ein verletztes Bein nicht belastet werden, kann die Fortbewegung zu einer echten Herausforderung werden. Eine Unterarmgehhilfe kann hier Abhilfe schaffen. Bekannt ist diese Gehhilfe im Allgemeinen als Krücke. Sie ersetzt in ihrer Funktion das beeinträchtigte Bein und verschafft der verletzten Person so ein Stück persönliche Freiheit und verhilft zu mehr Bewegungsfreiheit. Auch Treppen lassen sich, mit ein wenig Übung und der richtigen Technik, mit der Unterarmgehhilfe ganz einfach  bewältigen. …

Weiterlesen …Unterarmgehhilfen – endlich wieder gehen

Gehstöcke – einfache Unterstützung beim Laufen

Gehstöcke

Auch wenn ältere Menschen häufig Probleme beim Gehen haben, müssen sie nicht auf ihre Selbstständigkeit verzichten. Mit einem gut abgestimmten Gehstock können Personen mit Gehproblemen ihre täglichen Aufgaben selbst ausführen und bei sozialen Aktivitäten mit machen. Gehstöcke sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich und bieten, je nach Art, Sicherheit und Unterstützung beim Gehen. Gehstöcke in unserem Shop Zum Shop Wann Gehstöcke sinnvoll sind Bedingt durch Krankheiten wie Arthrose oder in Folge …

Weiterlesen …Gehstöcke – einfache Unterstützung beim Laufen

Toilettenrollstühle – wieder selber auf Toilette

Badrollstuhl

Toilettenrollstühle haben nicht viel gemeinsam mit den Standardrollstühlen oder deren Varianten, denn er ist rein für den Toilettengang und für die Dusche konzipiert. Mit ihm können gehbehinderte Menschen tagsüber und nachts einfach auf Toilette gehen. Der Aufbau eines Toilettenstuhls ist eher einfach: er verfügt über eine stabile, nicht rostende und damit pflegeleichte Rahmenkonstruktion meist aus verchromtem Stahlrohr mit Fußplatten aus Kunststoff. Die solide Konstruktion trotz auch schwergewichtigen Menschen jenseits der …

Weiterlesen …Toilettenrollstühle – wieder selber auf Toilette

Pflegerollstühle – Rollstühle mit hoher Stabilität

Pflegerollstuhl

Pflegerollstühle sind speziell für die Pflege in Pflegeeinrichtungen oder daheim konzipiert. Sie sind entsprechend speziell für stark eingeschränkte Menschen konzipiert, die pflegebedürftig sind aufgrund ihrer körperlichen (und/oder geistigen) Behinderung. Da die eingeschränkten Menschen in der Regel selbst nicht mehr mobil sein können, steht eine Leichtbauweise wie bei den Leichtrollstühlen nicht im Fokus sondern eine erkrankungsgerechte Rundumversorgung. Im Gegenteil: durch die vielfachen Einstellmöglichkeiten dieser Multifunktionsrollstühle und der gewollten Anpassung an die …

Weiterlesen …Pflegerollstühle – Rollstühle mit hoher Stabilität

Adaptivrollstühle – Rollstühle mit diversen Anpassungsmöglichkeiten

Adaptivrollstuhl

Aktiv- bzw. Adaptivrollstühle sind Leichtgewichtrollstühle aus Aluminium, die sich optimal an die Bedürfnisse des Nutzers anpassen (adaptieren) lassen. Er verfügt über adaptierbare Bauteile, die sich an Gewicht und Größe des Nutzers anpassen lassen und damit maximale Passgenauigkeit und Sitz bieten. So lässt sich bei Adaptivrollstühlen der Sitz flexibel anpassen: Sitzbreite, Sitztiefe, Sitzhöhe, Rückenlehne, -höhe und Sitzwinkel sind flexibel einstellbar. Ebenso sind meist die Fußbretter tiefen-, höhen- und winkelverstellbar. Der Adaptivrollstuhl kann …

Weiterlesen …Adaptivrollstühle – Rollstühle mit diversen Anpassungsmöglichkeiten

Klapprollstühle – für maximale Mobilität

Klapprollstühle

Es gibt die Leichtgewichtrollstühle mittlerweile fast ausschließlich als Klapprollstühle. Diese leichten Rollstühle verfügen über einen ausgeklügelten Mechanismus zum Zusammenfalten bzw. Zusammenklappen des Rollstuhls. Mit diesem Mechanismus lässt sich mit wenigen Handgriffen sowohl der leichte Aluminium-Rahmen zusammenklappen als auch die (verstellbaren) Tuchbespannungen und abklappbaren Fußstützen. Die Klapprollstühle eignen sich somit hervorragend für Drinnen und Draußen, zuhause oder auch unterwegs, wo der Klapprollstuhl blitzschnell zusammengefaltet zum Beispiel im Kofferraum verschwindet. Im Gegensatz zu …

Weiterlesen …Klapprollstühle – für maximale Mobilität

Leichtrollstühle – bewegliche Rollstühle aus Aluminium

Leichtrollstuhl

Es gibt die Standardrollstühle auch in einer etwas leichteren Variante, auch Leichtgewichtrollstühle genannt, die meist aus Aluminium gefertigt sind und damit etwas leichter und wendiger sind. Leichtgewichtrollstühle sind durch das einfachere Handling auch für langfristigen Gebrauch geeignet. Als weitere Variante gibt es die Leichtrollstühle auch als (schmalere) Falt-Version, sodass man den Rollstuhl zum Beispiel bei Autofahrten oder in sonstigen Situationen besser verstauen kann, wenn er nicht gebraucht wird. Leichtrollstühle in …

Weiterlesen …Leichtrollstühle – bewegliche Rollstühle aus Aluminium

Standardrollstühle – günstig und praktisch

Standardrollstuhl

Der Standardrollstuhl ist das “einfachste” Modell eines Rollstuhls und dient meistens dem kurzfristigen Transport von immobilen Menschen zu Bahnhöfen, Flughäfen oder Kliniken. Standardrollstühle sind weniger für den langfristigen Gebrauch gedacht und werden für Übergangslösungen bevorzugt. Aus diesem Grund sind sie eher aus langlebigen schweren, robusten Materialien gefertigt und entsprechend schwer zu bewegen. Der Standardrollstuhl ist deshalb auch in der Regel sehr preisgünstig zu erwerben. Rollstühle Kaufempfehlungen Was sind die besten Rollstühle? …

Weiterlesen …Standardrollstühle – günstig und praktisch