Produkttyp
Preis

Matratzenauflagen bei Inkontinenz

Inkontinenz bereitet Betroffenen viele Probleme, wobei die Nacht einen besonders großen Unsicherheitsfaktor darstellt. Die ständige Angst, das Bett einzunässen kann auf lange Sicht sehr belastend sein. Dafür gibt es spezielle Matratzenauflagen, die extrem saugfähig sind und die Matratze für durchdringender Nässe schützen.

Das gibt den Menschen ein sicheres Gefühl und die Nachtruhe kann ungestört eingehalten werden. Sie können auf jeder beliebigen Matratze verwendet werden – Schaumstoffmatratzen ebenso wie Antidekubitusmatratzen.

Es gibt unterschiedliche Arten von Matratzenauflagen. Einige werden wie ein Spannbetttuch auf die Matratze gespannt. Andere Matratzenschutz-Maßnahmen werden nur aufgelegt. Es gibt aber auch Unterlagen, die unter einem herkömmlichen Bettlaken verwendet werden. Für zusätzliche Sicherheit sorgt ein Bettdeckenschutz, der einfach über die Bettdecke gezogen wird. Je nach dem wie stark die Inkontinenz ausgeprägt ist, sollte man auf einen oder mehrere Schutzmaßnahmen zurückgreifen.

Matratzenauflagen bei Inkontinenz von diversen Shops im Überblick

SW Bedding Gelschaum Topper Matratzenauflage 7 cm Bezug Medicare 140 x 200 cm - 30 Tage Probeschlafen
Preis: € 139,00 Details bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Dailydream Viscoelastische Matratzenauflage „Deluxe“ mit Memory Foam Effekt, 90x190x5cm
Preis: € 67,90 Details bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Blumtal Molton Matratzenschoner 90 x 200-100% Baumwolle, Atmungsaktive Premium Matratzenauflage, Weiß
Preis: € 14,99 Details bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Blumtal Molton Matratzenschoner 140 200-100% Baumwolle, Atmungsaktive Premium Matratzenauflage, Natur
Preis: € 16,99 Details bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Bedecor Matratzenschoner Wasserdicht Wasserundurchlässige Matratzenauflage Baumwolle 120x200 cm
Preis: € 17,49 Details bei Amazon Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
*Zuletzt aktualisiert am 16. April 2021 um 08:00 . Preise können sich geändert haben. Wir verdienen Provisionen bei qualifizierten Käufen über unsere Werbelinks im Rahmen von Affiliate Partnerschaften mit Amazon.de, awin, adcell, yadore.com und anderen.

Wann macht eine Matratzenunterlage Sinn?

  • Inkontinenz: Menschen mit Inkontinenz sollten sich einen Matratzenunerlage oder Auflage zulegen. So bleibt das Bett hygienisch sauber und man kann die Nachtruhe genießen, ohne Angst zu haben, das Bett einzunässen.
  • Bei Prostataproblemen: Männer mit Prostataproblemen verlieren nachts unbewusst oft Wasser. Eine Betteinlage gibt Sicherheit und lässt Betroffenen ruhiger schlafen.

Ausstattungsmerkmale von Matratzenauflagen

  • Saugfähigkeit: Um den Körper und die Matratze vor austretender Flüssigkeit ausreichend schützen zu können, müssen die Auflagen entsprechend die Flüssigkeit aufnehmen. Dafür gibt es Auflagen mit unterschiedlich starken Saugstärken von ca. 500 ml bis hin zu ca. 2 Litern.
  • Hygiene: Druch spezielle Wirkstoffkombinationen, die in die Auflagen eingearbeitet werden können, können Ansammlungen von Bakterien verhindert werden.
  • Material: Empfehlenswerte Materialien für wiederverwendbare Matratzenauflagen sind Molton, Frottee oder Saugvlies.
Hannah Hoffmann
Letzte Artikel von Hannah Hoffmann (Alle anzeigen)