Dating und Erotik im Alter

Sexualität im Alter

Auch wenn es für manche jungen Männer und Frauen unvorstellbar scheint, pflegen viele Menschen höheren Alters noch ausgelassene sexuelle Kontakte. Die Vorstellung, dass Dating und Erotik ab einem gewissen Alter tabu sind, entwickelt sich mehr und mehr zur veralteten Annahme. Zeiten haben sich geändert und viele Menschen haben, oftmals nach dem Ende einer langjährigen Ehe, noch einmal das Bedürfnis, zu daten und die eigenen sexuellen Interessen auszutesten.

Doch auch innerhalb einer langen Beziehung gibt es für den sexuellen Austausch kein Ablaufdatum. Viele Paare über 60 genießen noch immer ein ausgiebiges Sexleben mit ihrem Partner, wobei die vertraute Beziehung nicht zwingend Eintönigkeit bedeuten muss, sondern auch große Vorteile bieten kann. Die Vorlieben des jeweils anderen zu kennen, erspart das Nachfragen und gibt die Gewissheit, bei jedem sexuellen Kontakt auf seine Kosten zu kommen.

Sexualität ist keine Frage des Alters

60 gilt heutzutage als das neue 50 und 70 ist das neue 60. Omas und Opas sind längst nicht mehr das, was sie noch für frühere Generationen dargestellt haben und Frauen wie Iris Berben oder Jane Fonda beweisen eindrucksvoll, wie sexy man auch mit über 60 oder gar 80 noch sein kann. Auch die sogenannte Altersdiskriminierung ist mittlerweile in aufgeklärten Kreisen zum Affront geworden, was sich in zahlreichen Feldern, unter anderem auch in der zwischenmenschlichen Sexualität, beobachten lässt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass es im Internet eine Vielzahl an Foren oder Plattformen gibt, die älteren Menschen einen sexuellen Austausch ermöglichen, der ohne Verurteilung oder Diskriminierung durch andere abläuft.

Kontakte finden

Der moderne Umgang mit Sexualiät unter Älteren sorgt auch in den Kreisen Jüngerer für neue Möglichkeiten. Vor allem Menschen, die sich sexuell zu deutlich älteren Männer oder Frauen (sogenannten Gilfs) hingezogen fühlen, müssen sich mit ihrem Fetisch längst nicht mehr verstecken: Hier findest du Kontakte zu heißen Omas. Der sexuellen Auslebung sind in heutigen Zeiten nur noch wenige Grenzen gesetzt, was darauf schließen lässt, dass generell eine große zwischenmenschliche Toleranz existiert, von der Alt und Jung gleichermaßen profitieren können.

Sex hält jung

Dass ein gesundes Maß an körperlicher Betätigung gesund ist und bis ins hohe Alter ausgeübt werden soll, ist allgemein bekannt. Dabei denken jedoch vermutlich wenige an sexuelle Betätigung, was im Grunde einen großen Fehler darstellt. Beim Geschlechtsverkehr werden nicht nur viele Kalorien verbrannt, sondern auch Endorphine ausgeschüttet. Diese sogenannten Glückshormone machen ihrem Namen alle Ehre, weil sie die Stimmung heben und sich demzufolge positiv auf die Gesamterscheinung eines Menschen auswirken. Sex hält fit und jung und macht darüber hinaus natürlich auch Spaß, weshalb es ratsam ist, diesen zu haben und sich dabei nicht von altersdiskriminierenden Meinungen verunsichern zu lassen.

Sexualität in einer neuen Partnerschaft

Ab einem gewissen Alter finden sich viele Menschen wieder auf dem Single-Markt. Zum Teil haben diese Singles eine langjährige Ehe hinter sich, andere sind bereits verwitwet und blicken auf eine längere Trauerphase zurück. In jedem Fall endet der Wunsch nach einer Partnerschaft nicht, nur weil man ein gewisses Alter überschritten hat. Viele sehnen sich früher oder später wieder nach zwischenmenschlicher Nähe und romantischen Gefühlen. Vor allem in einer frischen Beziehung, ist der Wunsch nach Sexualität besonders groß. Die Gefühle füreinander sollen schließlich auch in ein körperliches Miteinander verwandelt werden.

Der Wunsch nach körperlicher Nähe zum Partner ist auch im hohen Alter nicht von der Hand zu weisen und beschränkt sich somit nicht auf Beziehungen unter jüngeren Menschen. Zahlreiche Psychologen sind der Meinung, dass ein erfüllendes Sexleben ohnehin nur in einer vertrauten Partnerschaft existieren kann, weshalb der Wunsch nach Sex mit dem neuen Partner umso verständlicher wird, unabhängig vom Alter der Liebenden. Es lässt sich also festhalten, dass Dating und Erotik im Alter etwas ganz Natürliches ist, das ausgelebt werden sollte. Für viele Menschen ist ein Leben ohne Sex nicht vorstellbar, weshalb es natürlich auch im höheren Alter kein Tabu sein darf, seine Sexualität frei auszuleben.

Hannah Hoffmann
Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Scroll to Top