Rückenschrubber – Rückenmassage selbst gemacht

Rückenschrubber gehören zu den wichtigen Utensilien in der Hygiene beim Baden und Duschen. Sie ermöglichen ein angenehmes Reinigen der Haut mit Peeling-Wirkung, vor allem in der Rücken- und Lendenpartie. Aber auch zum Reinigen der Beine oder anderen Hautbereichen können Rückenschrubber hilfreich sein, sobald der Bewegungsapparat eingeschränkt ist.

Die Verwendung von Rückenschrubbern ermöglicht weiterhin eine autonome Hygiene ohne zusätzliche Hilfsperson. Aber auch für Begleitpersonen, die bei der Unterstützung der täglichen Hygieneroutine helfen, entlastet der Rückenschrubber.

Ein weiterer großer Vorteil eines guten Rückenschrubbers ist die Animierung einer verbesserten Durchblutung der Haut und der Gefäße, die unter der Haut liegen. Zusätzlich sorgt der Rückenschrubber für eine Massagewirkung, die zur Entspannung stark beanspruchten Muskelgewebes dient.

Wann ein Rückenschrubber Sinn ergibt

Rückenschrubber sind vor allem dann hilfreich, wenn eine Beeinträchtigung des Bewegungsapparats, vor allem im Bereich der Arme, Schultern und im Nacken, vorliegt:

  • Sie leiden an einem Rotatorenmanschettensyndrom
  • bei akuten Leiden, wie Hexenschuss, Bandscheibenvorfall oder allgemeinen Schmerzen im Rücken- und Schulterbereich
  • Ihre Bewegungsmöglichkeiten zum Rücken hin sind eingeschränkt
  • Ihre Bewegungsmöglichkeiten zu den Beinen sind eingeschränkt
  • Rotierende Bewegungen aus Schultergelenken und Armen sind nur bedingt möglich
  • Unreinheiten der Haut an schwer zugänglichen Stellen
  • Durchblutung der Haut ist unterversorgt
  • Verspannungen im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich

Unser Tipp: Sobald sie sich in ihrer Bewegunsfreiheit eingeschränkt fühlen, schaffen Sie sich einen Rückenschrubber an. Denn sich selbstständig waschen zu können, steigert die Lebensqualität enorm!

Ausstattungsmerkmale eines Rückenschrubbers

Wichtige Merkmale von Rückenschrubbern umfassen das Material und vor allem auch die Verarbeitung und zusätzlichen Möglichkeiten:

  • Für Allergiker eignen sich Rückenschrubber aus Plastik mit elastischen Plastikborsten, die allerdings nicht zu hart sein dürfen.
  • Weiterhin sind Rückenschrubber auch aus Holz mit z. B. Wildschweinborsten erhältlich. Diese Rückenschrubber sollten regelmäßig gereinigt und gut getrocknet werden.
  • Rückenbürsten sind in unterschiedlichen Längen erhältlich und sollten je nach Schweregrad der Bewegungseinschränkung optimiert ausgesucht werden.
  • Weiterhin befindet sich an hochwertigen Rückenbürsten eine Aufhängkordel oder eine Vorrichtung, um die Rückenbürste griffbereit an einen Haken hängen zu können.
  • Weitere Variationen bieten rutschfeste Griffe oder ergonomisch geformte Stiele an, damit das Halten der Bürste vereinfacht wird.
  • Einige Versionen von Rückenbürsten lassen sich vom Stiel abziehen und mit einer Ristkordel an der Hand befestigen, um die Bürste mit der Hand an nahen Körperregionen verwenden zu können.

Empfehlenswerte Rückenschrubber

Luffaschwamm Rückenscrubber

  • Fördert die Durchblutung
  • Beschleunigt den Stoffwechsel
  • Stärkt das Immunsystem
  • sorgt für ein gesundes rosiges, straffes und jugendliches Aussehen
  • 2 Handschlaufen für die optimale Nutzung
Details bei Amazon.de

Massagegurt und Peelinghandschuh von Sarenius

  • Bio-Qualität: jeweils 50% aus Bio-Sisal und Bio-Baumwolle
  • ideal für jede Art von Trocken und-Nassmassagen
  • Rückenschrubber und der Massagehandschuh haben jeweils eine raue Sisal- und eine weiche Baumwollseite
  • für die Anwendung auf anspruchsvoller und empfindlicher Haut geeignet
Details bei Amazon.de

Hinweis: Aktualisierung am 15.07.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.